Ausbildung

Wir bilden sportbegeisterte Ruderanfänger im Rudern aus. Dazu stehen erfahrene Trainer und Übungsleiter zu Ihrer Verfügung. Egal, ob Sie nur gelegentlich Sport treiben möchten oder den Ehrgeiz und die Freude am Wettkampf und gemeinsamen Training haben – es ist (fast) immer etwas passendes dabei.

Ruderfertigkeitsnachweis und Ruderordnung

Im Rahmen der Ausbildung erhalten Sie den Ruderfertigkeitsnachweis. Dieser ist obligatorisch, wenn Sie auch allein oder als Obmann rudern möchten. Bootsführerscheine sind dem Nachweis gleich zu setzen. Auch der LANDESRUDERVERBAND BREMEN bietet einen BOOTSFÜHRER-LEHRGANG an. Dieser Lehrgang führt auch zum Erhalt des Ruderfertigkeitsnachweises. Ohne diesen Nachweis oder entsprechende Erfahrung darf kein Ruderer des BSC allein auf die Weser. Weitere Informationen dau gibt es hier.

Natürlich gehört auch die Kenntnis unserer Fahrt-/Ruderordnung zur erfolgreichen Ausbildung. Im Rahmen der Ruderausbildung bietet der Club weiterhin eine Ruderfibel an, die Informationen rund um das Rudern, einschließlich Schifffahrtsregeln und Verhaltensweisen auf dem Wasser enthält. Es wird erwartet, dass der verantwortungsbewusste Ruderer sich mit deren Inhalt vertraut macht.

Aktuelle Vereinsnews
05.05.2017
Livestream der 110. Großen Bremer Ruderregatta
Es gibt in diesem Jahr erstmals auf der Bremer Ruderregatta einen Livestream. Dafür werden wir im Bereich der ersten 500 m mit einer Videodrohne fliegen.
18.03.2017
Amsterdam 2017
Amsterdam war wieder eine tolle Regatta für die Bremer Ruderer. Unser Club stellte Mannschaften und Ruderer für 4! Achter. Ein Frauenteam, eine Renngemeinschaft mit 82, und zwei weitere Männer Master Achter. Darunter auch der Q8. Hier nun eine kleiner Filmausschnitt aus dem Rennen des schnellsten Bremer Achters.